Theater Arnstadt aussen 2.jpg

Impressum

Herausgeber:
Theaterverein Arnstadt e.V.

Theater im Schlossgarten
Im Schlossgarten 1
99310 Arnstadt

Telefon: 03628 61 86 0
Fax: 0 36 28/61 86 30


Gerichtsstand: Arnstadt
Vereinsregister.Nr.: VR 327

St-Nr.: 156/142/01522

Vorsitzender: Dr. Reinhard Köhler
Intendant: Oliver Meier

V.i.S.d.P.: Frank Sitter

 

Theater im Schlossgarten kann die Informationen in den Dokumenten dieser Web-Applikation jederzeit ohne gesonderte Ankündigung verändern. Theater im Schlossgarten haftet nicht für eventuell enthaltene Fehler oder Auslassungen.

 

Kontakt: info@theater-arnstadt.de

Copyright © 2009-2021 Theater im Schlossgarten. Alle Rechte vorbehalten.

 

Hiermit erteilen wir die Genehmigung zur Nutzung, Vervielfältigung und Verbreitung von Dokumenten und verbundenen Grafiken von diesem World Wide Web Server unter der Voraussetzung, dass obige Copyright-Angabe auf allen Kopien erscheint und dass sowohl diese Copyright-Angabe als auch die Angabe dieser Genehmigung erscheinen. Alle weiteren Rechte vorbehalten. Der Name Theater im Schlossgarten bzw. das Theater im Schlossgarten-Logo ist nicht ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung für Anzeigen oder öffentliche Werbezwecke in Verbindung mit der Verbreitung dieser Informationen zu verwenden. Theater im Schlossgarten gibt keinerlei Zusicherungen über die Eignung dieser Informationen für einen beliebigen Zweck. Sie werden "wie gesehen" ohne ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung bereitgestellt. Theater im Schlossgarten lehnt jegliche Garantien im Zusammenhang mit diesen Informationen ab, einschließlich aller konkludenten Gewährleistungen, dass die Waren von durchschnittlicher Qualität und für den normalen Gebrauch sowie einen bestimmten Zweck geeignet sind. Theater im Schlossgarten haftet für keinerlei besondere, indirekte oder Folgeschäden bzw. für keinerlei Schäden, die sich aus dem Verlust der Gebrauchsfähigkeit, aus Datenverlusten oder Gewinnausfällen ergeben, ganz gleich, ob es sich um eine Klage aus einem Vertrag, aufgrund von Fahrlässigkeit oder andere unerlaubte Handlungen handelt , die sich aus oder in Verbindung mit der Nutzung oder der Darbietung dieser Informationen ergeben.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS / DISCLAIMER

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Disclaimer

1. Content
The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect, will therefore be rejected. All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links
The author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages - unless he has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site from viewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright
The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicate the copyright of the respective object. The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of objects such as diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author's agreement.

4. Data security
If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name, addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment of all offered services are permitted - if and so far technically possible and reasonable - without specification of any personal data or under specification of anonymizated data or an alias.

5. Legal validity of this disclaimer
This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Theatervereins Arnstadt e.V. (Theater im Schlossgarten) im Bereich Ticketverkauf

§ 1 Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen dem Theaterverein

Arnstadt e.V. (Theater im Schlossgarten) und seinen Besuchern. Sie sind Bestandteil des mit dem

Erwerb einer Karte abgeschlossenen Vertrages. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

gelten für die Veranstaltungen des Theaters im Schlossgarten, für Gemeinschaftsveranstaltungen

und für ausgewählte Veranstaltungen Dritter, an denen das Theater beteiligt ist. Für

Sonderveranstaltungen können von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende

Regelungen vereinbart werden. Mündliche oder schriftliche Zusagen von Mitarbeitern und

Angestellten bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung der Intendanz.

§ 2 Kartenverkauf

Bundesweit können Karten für das Theater direkt erworben werden. Dieser Verkauf wird durch

unseren Online-Kartenverkaufs-Partner „CTS-Eventim“ organisiert. Die Bezahlung der

Theaterkarten und der Versandkosten erfolgt grundsätzlich nur über die angegebenen

Zahlungsarten und unseren Zahlungspartner „Tele-Cash“.

§ 3 Eintrittspreise

Für die Veranstaltungen gibt es unterschiedliche Sitzpläne und Preiskategorien.

Garderobengebühr, Programmhefte und andere zusätzliche Leistungen sind nicht im Kartenpreis

enthalten. Zum Eintritt berechtigen grundsätzlich nur die vom Theater ausgegebenen

Originalkarten. Ermässigungsberechtigte haben beim Einlass auf Verlangen einen Nachweis

vorzulegen. Ermässigte Karten sind nicht übertragbar. Nach dem Kauf von Eintrittskarten kann keine

Ermässigung mehr gewährt werden. Wird ein zur Ermässigung berechtigender Nachweis nicht

vorgelegt, so hat der Kunde an der Theaterkasse die Differenz zwischen vollem und ermässigtem

Preis zu bezahlen. Der Missbrauch von ermässigten Karten kann zu Hausverbot führen, ohne dass

es zu einer Entschädigung kommt.

§4 Reservierung

Werden Eintrittskarten vorab reserviert, so geschieht dies aus Kulanz des Theatervereins. Daraus

leitet ausdrücklich kein vorvertragliches Verhältnis ab. Sollte eine Veranstaltung sehr gut

nachgefragt sein, ist der Theaterverein jederzeit berechtigt bestehende Reservierungen

aufzulösen. Reservierungen haben eine maximale Gültigkeit von 14 Tagen und werden danach

automatisch gelöscht.

§ 5 Vertragsabschluss und Zahlung

Der Vertrag kommt mit der Buchung der Karte zustande. Der Gesamtpreis der Order inklusive der

möglicherweise Gebühren ist mit Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig.

§ 6 Versand

Pro Kaufvorgang kann eine Versand- oder Hinterlegungsgebühr hinzukommen. Die Zusendung

erfolgt als Brief. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang beim

Theaterverein (nach Eingang der Zahlung durch den Kunden). Sollte dem Kunden nicht innerhalb

von 14 Tagen nach der Buchung die Theaterkarten zugegangen sein, ist der Kunde verpflichtet, den

Theaterverein auf diesen Umstand unverzüglich hinzuweisen. Gehen die bestellten Theaterkarten

verloren und ergibt ein Nachforschungsauftrag, dass die Karten nicht angekommen sind, erhält der

Kunde Ersatzkarten an der Abendkasse. Es gilt die Originalkarte vor der Ersatzkarte.

§ 7 Kartenrücknahmen

Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme der Karten. Die vorgenommenen Verkäufe von

Theaterkarten betreffen Fernabsatzverträge im Sinne von § 312b BGB. Hinsichtlich des Verkaufs

von Theaterkarten besteht kein Widerrufs- oder Rückgaberecht des Kunden, da gemäss BGB §312g Absatz 2 Nummer 9 die Vorschriften über Fernabsatzgeschäfte auf Verträge über die Erbringung von

Dienstleistungen im Bereich terminierter Freizeitveranstaltungen keine Anwendung finden. Jeder

Kauf von Theaterkarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung des Kaufvorgangs bindend und

verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der Theaterkarten. Eine Rücknahme erfolgt nur dann,

wenn die Vorstellung abgesagt bzw. innerhalb der ersten Hälfte der Spieldauer abgebrochen

werden muss. Rücknahme und Rückerstattung des Kartenpreises erfolgen bis 10 Tage nach

Vorstellungstermin gegen Zusendung der Original-Eintrittskarten und unter Angabe der

Bankverbindung oder direkt an der Theaterkasse. Der Ersatz von weiteren Aufwendungen ist

ausgeschlossen.

§ 8 Spielplanänderungen

Spielplanänderungen werden den Bestellern, sofern er seine Kontaktdaten beim Kauf angegeben

hat, möglichst mitgeteilt. Der Besteller hat die Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag und

erhält gegen Vorlage der Eintrittskarte bis zum Vorstellungsbeginn den Kassenpreis erstattet. Der

Ersatz von weiteren Aufwendungen ist ausgeschlossen.

§ 9 Besondere Regelungen

Besetzungsänderungen sowie veränderte Anfangszeiten begründen grundsätzlich kein

Rückgaberecht des Käufers und keine Kostenerstattungspflicht des Theaters. Eine Erstattung der

erhobenen Versandgebühren ist für den Fall einer Rückabwicklung ausgeschlossen, es sei denn,

der Theaterverein hat diese Rückabwicklung vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet. Der

Besucher hat Anspruch auf den auf der Eintrittskarte gedruckten Platz. Es ist nicht gestattet, auf

Treppen und Gesimsen zu sitzen. Das Theater übernimmt keine Haftung für Schäden, die den

Besuchern durch das Nichtbefolgen der Festlegungen des Einlasspersonals bzw. der Regelungen

der Allgemeinen Gesch.ftsbedingungen entstehen.

§ 10 Veranstaltungsbeginn / Einlass

Der Einlass beginnt in der Regel eine . Stunde vor Beginn der Aufführung. Nach Beginn einer

Veranstaltung können zu spät eingetroffene Besucher nur zu einem von der Theaterleitung

festgelegten, geeigneten Zeitpunkt in den Zuschauerraum eingelassen werden. In einzelnen F.llen

ist dies erst zur Pause m.glich. Daraus erwachsen für den Besucher keinerlei Ansprüche gegenüber

dem Theater.

§ 11 Garderobe / Fundsachen

Im Theater besteht aus feuerpolizeilichen Gründen Garderobenabgabepflicht. Für Inhalte

abgegebener Garderobe, Taschen u.a. wird keine Haftung übernommen. Es wird gebeten

Gegenstände aller Art, die in dem Publikum zugänglichen Räumen gefunden werden, beim

Personal des Theaters abzugeben. Der Verlust von Gegenst.nden kann dem Garderoben- oder

Einlassdienst mitgeteilt werden.

§ 12 Bild- und Tonaufzeichnungen / Mobiltelefone

Das Fotografieren sowie Ton- und Videoaufzeichnungen der Aufführungen sind aus

urheberrechtlichen Gründen untersagt. Ausnahmen bedürfen der Genehmigung durch die

Intendanz. Mobiltelefone und andere elektronische Kommunikations- und Informationsmittel

sowie akustische oder visuelle Signalgeber aller Art sind im Zuschauerraum au.er Betrieb zu

halten. Im Interesse anderer Besucher ist bei Zuwiderhandlung das Theater berechtigt, den

Besucher zum Verlassen der Vorstellung aufzufordern. Den Anweisungen von der Theaterleitung

autorisierten Personen ist Folge zu leisten.

§ 13 Datenschutz

Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes weist das Theater darauf hin, dass im

Rahmen der Geschäftsbedingungen personenbezogen Daten gespeichert und verarbeitet werden.

§ 14 Schlussbestimmungen

Für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten ist der

Gerichtsstand für beide Vertragspartner Arnstadt. Es gilt ausschliesslich das Recht der

Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Durch die mögliche

Unwirksamkeit eines Punktes der AGB werden nicht automatisch alle AGB unwirksam sondern

bleiben bestehen. Die streit gegenständliche(n) Passage(n) wäre(n) durch dem Sinn gleiche zu

ersetzen.

§ 15 Inkrafttreten

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten am 1. August 2017 in Kraft und gelten für die ab

diesem Zeitpunkt stattfindenden Veranstaltungen.