Theater Arnstadt aussen.jpg

Neuigkeiten

aus Ihrem Theater Arnstadt

corona-hotline-visual-virus.jpg

CORONA Informationen

17.11.2021

Aktuell ist der Zutritt zum Theater nur nach der 2G REGEL gestattet. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis sowie ein Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) mit.

Geimpft

Bitte halten Sie als Nachweis Ihren IMPFNACHWEIS (in digitaler oder schriftlicher Form) mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis) bereit.

Genesen

Bitte halten Sie als GENESENENNACHWEIS einen Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist bereit.

Kinder und Jugendliche

Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres dürfen das Theater besuchen. Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres müssen einen Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Testkonzepts an Schulen vorlegen um das Theater besuchen zu dürfen.

20210422_152602.jpg

Erstes Video Streaming aus dem Theater Arnstadt

14.05.2021

Ab sofort verfügt das Theater Arnstadt über eine komplette technische Ausstattung um Video Streaming mit bis zu vier Kameras durchführen zu können.


Die erste Veranstaltung, die diese Technik nutzt, ist die Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Jüdische Familien aus Arnstadt und Plaue", des Schlossmuseum Arnstadt. Mit Grußworten und einer Podiumsdiskussion sowie einer aussenübertragung aus dem Bacharchiv in Leipzig.  #arnstadt #ilmkreis #museum #plaue #ausstellung #eröffnung #stream #diskussion #boboramelow #frankspilling #martinkranz #CalmusEnsemble

Weiterlesen
konferenz der tiere 1.jpg

Die Konferenz der Tiere

18.05.2021

Das Musical für die ganze Familie

Das Thema ist aktueller denn je: es geht um die Erhaltung der Erde für uns alle: egal ob Mensch oder Tier.

Die Premiere findet zum Weltkindertag am 20.09.2021 statt und wird in der Adventszeit 2021 gespielt.


Als der Löwe Alois, der Elefant Oskar und die Giraffe Leopold in der Zeitung lesen, dass die 86. internationale Konferenz der Menschen aufgelöst wurde, ohne dass die Regierungsvertreter eine Lösung für die von ihnen selbst verursachten Probleme wie Kriege, Hungersnöte und Umweltzerstörung gefunden hatten, beschließen die drei Tiere, dass es an der Zeit sei, selbst die Initiative zu ergreifen.

Sie benachrichtigen alle Tiere rund um den Erdball, dass vier Wochen später eine eigene Konferenz stattfinden wird. Neben den Tieren aus aller Welt werden auch die Kinder eingeladen. Zusammen überlegen sie wie man die Welt wieder zu einem guten Lebensort für alle machen kann und zeigen den Erwachsenen dass es geht.

auf mehr bekommen.