So., 10. Juli

|

Arnstadt

Bach statt Krach

Kinder und Streicherprofis spielen gemeinsam von Grundschülern komponierte Melodien - auf Geige und Audanika

Bach statt Krach

Zeit & Ort

10. Juli, 16:00

Arnstadt, Schloßgarten, 99310 Arnstadt, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bach statt Krach: Das heißt Kinder komponieren, Arrangeure arrangieren und Profis performen – gemeinsam mit den Kindern!

Seit 2021 besucht Audanika - Mitarbeiter Jonas Lepper die Kinder der Grundschulen Marlishausen und Geschwenda im Ilm-Kreis und vermittelt ihnen musiktheoretische Grundlagen. Sie lernen das Komponieren in einzelnen Teilschritten und verpacken ihre Emotionen in Musik. Das gemeinsame Musizieren und Erschaffen steht im Vordergrund. Dazu nutzen sie die Audanika - ein digitales Musikinstrument für Handy und Tablet.

Die Kinderkompositionen aus den Workshops werden von professionellen Arrangeuren in Orchestersätze aus richtigen Noten verwandelt. Sie erzählen Geschichten und Gefühle und warten nur darauf, endlich vor großem Publikum gespielt zu werden.

Bach statt Krach soll den Kindern ermöglichen, ihre selbst erschaffenen Lieder mit der Audanika in der Hand und gemeinsam mit Profis auf einer Bühne zu präsentieren. Nach vielen gemeinsamen Proben spielen die Grundschüler, das Thüringer Bach Collegium und die Musikschule Arnstadt-Ilmenau die Kompositionen der Kinder im Theater Arnstadt.

Diese Veranstaltung teilen